ECHO INVESTMENT

Der größte polnische Bauträger in den Bereichen Büro-, Gewerbe- und Wohnimmobilien, der an der Warschauer Börse notiert ist.

Echo Investment hat über 200 Projekte mit einer Gesamtfläche von über 2.000.000 m² in einer Reihe von polnischen Städten durchgeführt. Im Jahr 2015 führte Griffin zusammen mit Oaktree und Pimco eine Transaktion zum Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Echo Investment durch.

In 2016 wurde eine Vereinbarung zwischen Echo Investment und Redefine geschlossen. Redefine Properties erwarb die Mehrheit der Anteile (75 %) an Echo Prime Properties (jetzt EPP) und kontrollierte damit alle ertragreichen gewerblichen Vermögenswerte von Echo Investment im Wert von 1 Mrd. EUR. Die übrigen 25 % der Anteile verblieben bei Echo Investment.

Ende 2019 schloss Wing, Ungarns führendes Immobilienunternehmen, zusammen mit Griffin und seinen verbundenen Unternehmen den Erwerb eines Anteils von 56 % an Echo Investment ab, gefolgt vom zusätzlichen Erwerb von 10 % der Anteile über eine öffentliche Ausschreibung.

Griffin Capital Partners bleibt Co-Investor und Co-Manager und hält zusammen mit Wing einen Anteil von 66 %.

Weitere Investitionsplattformen